Wissenswertes

Was ist Kaseinfarbe?

Auf den Spuren der Höhlenmalerei wandeln Kaseinfarbe gehört zu den ältesten Malfarben der Welt. So wurde diese Farbe bereits für frühe Höhlenmalereien und in der Zeit der Römer verwendet. Besonders bei Künstlern war die Farbe sehr beliebt auf Grund der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten (z.B. für Wandmalereien oder Fresken).

Lange Zeit war die natürliche Farbe in Vergessenheit geraten. Wir haben die Farbe nach alten Rezepturen und mit einer Prise Wissen von heute wiederaufleben lassen, damit ihr euren Wohnraum nachhaltig und einzigartig gestalten könnt.

Woraus besteht Kaseinfarbe?

Früher war die Hauptzutat ein tierisches Kasein, welches ein Hauptbestandteil des Milcheiweißes ist und als Bindemittel eingesetzt wurde. Heute verwenden wir jedoch nur pflanzliches Kasein, das in eiweißhaltigen Pflanzen, wie z.B. Erbsen, Bohnen oder anderen Hülsenfrüchten, enthalten ist.

Nachdem das Kasein vom Eiweiß getrennt und ausreichend getrocknet wurde, erhält man das weiße Puder - die Grundlage für unsere Farbe. Anschließend wurden die gewünschten Farbpigmente hinzugegeben und pulverisierte Gesteine und Erden beigemischt, damit die Farbe deckender ist. Vor der Verwendung muss lediglich ein wenig Wasser hinzugefügt werden und nach kurzer Wartezeit ist die perfekte Wandfarbe für die eigenen vier Wände fertig.

Was sind die Vorteile von Kaseinfarbe?

Der größte Vorteil von Kaseinfarbe ist, dass sie ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe enthält und somit komplett unbedenklich für die Gesundheit ist. Auf giftige Stoffe, Konservierungsstoffe, chemische Lösungsmittel und weitere schädliche Substanzen wird gänzlich verzichtet. Dadurch gibt die Wandfarbe keine schädlichen Verdunstungen ab, die das Raumklima negativ beeinflussen.

Darüber hinaus ist die hoch qualitative und lang haltbare Farbe dadurch gekennzeichnet, dass sie Feuchtigkeit passieren lässt, sodass sich das Raumklima automatisch verbessert.

Zudem ist sie sehr unkompliziert in der Handhabung: Wasser und Farbpulver mischen - fertig ist die Farbe!

Neben der hervorragenden Deckkraft und hohen Farbintensität ist die Farbe kompostierbar sowie wisch- und wasserfest, da sie sich, im Gegensatz zu Leimfarben, direkt mit dem Untergrund verbindet und sich kein Film auf der Wandoberfläche bildet.

Doch Vorsicht ist geboten: Kaseinfarbe sollte nicht in Feuchträumen (z.B. Badezimmer) aufgetragen werden, da sonst die Gefahr von Schimmelbildung droht.

Wusstest du …?

Wusstest du schon, dass unsere Farben komplett lösungsmittel-, VOC-, Titandioxid-, tierversuchs-, biozid- und mikroplastikfrei sind?

Wusstest du schon, dass wir ausschließlich natürliche und vegane Inhaltsstoffe verwenden? Die mit Sorgfalt ausgewählten Gesteine und Erden werden mit lediglich mit Pflanzenprotein und geprüften Farbpigmenten gemischt. Das wars!

Wusstest du schon, dass unsere Farbe emissionsarm ist? Wir produzieren die Farbe in Deutschland und on Demand. Dadurch verkürzen sich nicht nur die Lieferwege, sondern auch eine unnötige Lagerhaltung. Hinzu kommt, dass wir eine enorme Menge an Transportgewicht sparen und somit den CO2-Austoß senken, da die Farbe erst bei euch zuhause mit Wasser angemischt wird.

Wusstest du schon, dass unsere Pulverfarbe mindestens 5 Jahre haltbar ist? Wenn du die Pulverfarbe gut verschließt und sie an einem trockenen Ort lagerst, hast du noch eine lange Zeit etwas von ihr. Ebenso wichtig ist, dass du nur restentleerte Farbeimer zum Recycling gibst. Eingetrocknete Farbreste können über den Hausmüll oder als Baustellenabfall entsorgt werden.

Die Farben von COLORLOVER sind also wahre Naturtalente!

Das macht uns aus!

Titandioxidfrei

Titandioxidfrei

Titandioxid sorgt dafür, dass Farben und Lacke weiß werden. Atmet man diese über einen längeren Zeitraum ein, kann eine Entzündung der Atemwege die Folge sein, die sogar Krebs auslösen kann. Doch warum das Risiko eingehen, diesen Stoff zu verwenden, wenn es auch ohne geht? Unsere Wandfarben sind daher vollständig frei von Titandioxiden.

Microplastikfrei

Mikroplastikfrei

Das Mikroplastik nicht nur unserer Umwelt, sondern auch uns selbst schadet, ist nicht neu.  Daher ist es für uns selbstverständlich, dass unsere Wandfarben vollständig auf Mikroplastik verzichten. Setze ein Zeichen gegen Mikroplastik und verwende stets die natürlichen Wandfarben von COLOR LOVER.

Tierversuchsfrei

natürlich Tierversuchsfrei

Tierversuche sind grausam und können bei den Tieren zu langfristige Schäden führen oder einen qualvollen Tot zur folge haben. Um das Tierwohl zu schützen, wird unsere Wandfarbe garantiert ohne Tierversuche hergestellt.

Biozidfrei

Biozidfrei - ohne Konservierungsstoffe

Da unsere Wandfarben von Euch mit Wasser angerührt werden, können wir auf Konservierungsstoffe völlig verzichten. Die herkömmlichen wässrigen Dispersionsfarben müssen hingegen vor Bakterien, Hefen und Pilzen mit einer hohen Menge Biozide (Benzisothiazolinon, Methylchlorisothiazolinon, Methylisothiazolinon) geschützt werden, damit diese nicht vergammeln und stinken. 

Biozide schützen eine gewisse Zeit auch die Wände vor Algen, Pilzen und sonstigen Schädlingen. Doch Biozide haben viele Nachteile: Sie belasten nicht nur stark die Umwelt (Gewässergefährdend), sondern sind auch gesundheitsschädlich (hautätzend, schwere Augenschädigung) und können Bakterienresistenzen zur Folge haben. Ebenso können Sie Allergische Reaktionen verursachen. Aus diesem Grund steht auf allen anderen wässrigen Dispersionsfarben dieser Hinweis.

Doch es geht auch genauso gut ohne - das haben wir mit unserer natürlichen Wandfarbe bewiesen!


Loesungsmittelfrei

Lösungsmittelfrei

Chemische Lösungsmittel sind leider in zahlreichen Wandfarben enthalten. Während und nach dem Streichen lösen sie sich in der Raumluft auf, was Kopfschmerzen, Schwindel und weitere Symptome verursachen kann. Wer auf Lösungsmittel verzichten möchte und wem ein gesundes Raumklima wichtig ist, liegt mit den Wandfarben von COLOR LOVER genau richtig.

VOC-frei

VOC-Frei

Unsere Wandfarbe ist VOC-frei - das ist schön, doch was heißt das eigentlich genau? VOC (volatile organic compunds) sind “gasförmige Stoffe organischen Ursprungs in der Luft“, die sogenannte gesundheitsschädliche Aromaten beinhalten und Auslöser für z.B. Infektionen, Allergien, Juckreiz, Müdigkeit, Kopfschmerzen usw. sein können. Das ist Grund genug für uns, um darauf bei der Herstellung der Wandfarben gänzlich zu verzichten.

Zuletzt angesehen